Federkern


Dieser Federkern besteht aus den “Bonell" 5-Gang-Federn, die aus dem hochwertigen 2,2 mm starken Stahldraht hergestellt sind.

Die Federn, beim ununterbrochenen Flechten, sind untereinander mittels einer Spirale verbunden und haben eine wichtige Konstruktionsmerkmal - die Sanduhrform, die den Kontakt zwischen Windungen, sowie Reibung und Quietschen verhindert. Die Federn sind auf beiden Seiten entlang des Umfangs des Federkernrahmens (der aus dem Stahl der erhöhten Haltbarkeit hergestellt ist) gefestigt. Dank solcher Konstruktion ist die Federeinheit nicht unter dem Druck des Gewichts einer Person zerfallen, wie es der Fall mit rahmenlosen Federkerne ist. Unserer Federkern behält Elastizität unter dem Gewicht eines menschlichen Körpers und stellt die Form wieder her, nachdem die Gewichtswirkung beendet ist. Außerdem unterstützt der Federkern die Wirbelsäule in korrekte physiologische Stellung mittels gleichmäßiger Verteilung des Gewichts über die gesamte Matratzenfläche.

Die empfohlene Belastung auf unsere Federkerne sollte 120 kg pro 1 m2 nicht überschreiten.